Kooperationsabteilung für Orthopädie, Handchirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Kooperationsabteilung für Orthopädie, Handchirurgie, Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, D-Ärzte

Die Chirurgische Gemeinschaftspraxis Ibbenbüren führt im Rahmen einer Kooperation stationäre Operationen im Klinikum Ibbenbüren durch.

 

Das medizinische Leistungsspektrum der Abteilung umfasst unter anderem

  • die Endoprothetik der Hüfte und des Knies über minimal-invasive Zugänge
  • Wechseloperationen von Prothesen an Hüft- und Kniegelenk
  • das gesamte ausgewiesene Spektrum der konservativen und operativen Handchirurgie
  • kindliche Missbildungen an den Händen
  • arthroskopische Operationen am Kniegelenk mit dem Schwerpunkt der arthroskopisch assistierten Kreuzbandersatzplastik und der regenerativen Knorpelchirurgie
  • arthroskopische und offene Operationen an der Schulter und am Sprunggelenk
  • das gesamte Spektrum der Fußchirurgie
  • die operative und konservative Behandlung von Sportsverletzungen, inklusive rekonstruktiver Eingriffe an Sehnen und Bändern
  • die Korrektur von Achsfehlstellungen an den Beinen

Die Weiterbehandlung der im Klinikum Ibbenbüren durch uns operierten Patienten erfolgt nahtlos in der Chirurgischen Praxis Ibbenbüren, Weberstraße 32, 49477 Ibbenbüren