Neurochirurgie

Liebe Patientinnen,
liebe Patienten,

in der Neurochirurgie, als eigenständiger operativer Schwerpunkt unter dem Dach unserer Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, betreut Sie ein erfahrenes Team auf dem Gebiet der allgemeinen und speziellen Neurochirurgie sowie der Wirbelsäulen-Chirurgie in einem interdisziplinären Umfeld mit den Fachabteilungen der Neurologie, Neuroradiologie, Anästhesiologie, Onkologie, Strahlentherapie und Orthopädie/Unfallchirurgie.

Unsere intraoperative Ausstattung zählt zu den aktuell modernsten auf diesem Gebiet mit der aktuellsten Technik im Bereich Operations-Mikroskop, Neuronavigation, Neuromonitoring uvm.

  • Mikrochirurgie und Minimalinvasive Eingriffe
  • Modernste Ausstattung:
    Mikroskop / Neuronavigation / Neuromonitoring
  • Endoskopische Neurochirurgie
  • Interdisziplinäres Netzwerk
  • Neuromodulation SCS/DRG
Chefarzt

Prof. Dr. med. Franz-Josef Hans
05451 52-2560
05451 52-2562
neurochirurgie(at)klinikum-ibbenbueren.de

Facharzt für Neurochirurgie
Spezielle Neurochirurgische Intensivmedizin

 

 

Für einen Beratungstermin stehe ich und mein Team an erfahrenen Neurochirurgen Ihnen gerne zu Verfügung!

Terminvergabe
Angelika Bollmeier
Petra Köster
Sekretariat

05451-52-2560
05451-52-2562
neurochirurgie(at)klinikum-ibbenbueren.de

Behandlungs-Spektrum

Unser Team verbindet das menschliche mit der Fachkompetenz und modernsten operativen Verfahren. Neben der Beratung und konservativen Behandlung sowie Nachsorge, beinhaltet das operative Spektrum nach strenger Indikationsstellung das gesamte Spektrum der Neurochirurgie.

Allgemeine und spezielle Neurochirurgie

  • Hirn-Tumore auch in eloquenter Lage mit Neuromonitoring und intraoperativer Fluoreszenz (u.a. Gliome, Meningeome, Metastasen, gut- und bösartige Erkrankungen)
  • Tumore der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse) auch endoskopisch transnasal
  • Hirnstamm-Tumore
  • Schädel-Basis-Chirurgie
  • Vaskuläre Neurochirurgie (Aneurysma, Malformationen, Fisteln)
  • Endoskopische Eingriffe an den Hirnkammern (Ventrikel)
  • Hirnwasser-Ableitungen (Shunt)
  • Periphere Nerven (u.a. Karpaltunnel-Syndrom, Ulnaris-Rinnen-Syndrom)
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Intrazerebrale Blutungen

Einfache und Komplexe Wirbelsäulen-Chirurgie (Mikroskop/Neuronavigation)

  • Bandscheiben-Vorfälle und Spinalkanalstenosen aller Wirbelsäulenabschnitte
  • Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheiben-Prothesen der Halswirbelsäule
  • Wirbelgleiten mit Instabilität
  • Tumore der Wirbelsäule, des Rückenmarks und der Rückenmarkshäute (Gut- und Bösartig)
  • Entzündungen der Wirbelsäule (u.a. Diszitis/Spondylitis)
  • Wirbel-Brüche (Frakturen) auch osteoporotischer Genese
  • Mikrochirurgische / Minimalinvasive Eingriffe (Mikroskop/Perkutan)
  • Kurz- und Langstreckige Instrumentation (Stabilisierung)
  • Transthorakale und Retroperitoneale Eingriffe
  • Zement-Augmentation bei osteoporotischen Frakturen
  • Modernste Neuronavigation mit bildgesteuerter Implantat-Positionierung
  • Intraoperative 3D-Bildgebung

Neuromodulation/Schmerzeingriffe

  • Neurovaskuläre Dekompression (Operation nach Jannetta, Trigeminus-Neuralgie)
  • Rückenmarks-Stimulation (SCS) mit minimalinvasiver perkutaner Testung ohne Vollnarkose
  • Dorsal-Root-Ganglion-Stimulation (DRG)
  • Baclofen-Pumpen
  • Nachsorge von bereits implantierten Morphin-Pumpen

Kinder-Neurochirurgie

Sprechstunden

Indikations-Sprechstunde
Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung
Montag 11:00 - 13:00
Dienstag 14:30 - 16:00
Donnerstag 11:00 - 13:00
Freitag 11:00 - 13:00

Spezial-Sprechstunden
(Tumor, Vaskulär, Wirbelsäule, Neuromodulation)
Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung

Privat-Sprechstunde
Terminvergabe nach telefonischer Vereinbarung

Terminvergabe

Angelika Bollmeier
Petra Köster
Sekretariat

05451-52-2560
05451-52-2562
neurochirurgie(at)klinikum-ibbenbueren.de